Appennini Enduro-Camp Christi Himmelfahrts-Tour 2017

Seele beruhigen...  durchatmen...  abschalten...  persönliche Grenzen „durchfahren“

Jetzt geht's richtig los... Um nach dem viel zu langen und verschneiten Winter die ersten starken Eindrücke auf Eurem Enduro-Erlebnis-Konto zu verbuchen, oder für diejenigen die zum Ausklang der viel zu kurzen Saison nochmals den Gashahn so richtig aufdrehen wollen, haben wir im letzten Jahr die Enduro-Stiefel angezogen und ein paar unglaublich schöne Strecken ausgekundschaftet. Hier nun die ersten Ergebnisse unserer Tourensuche...

Wir befinden uns in der Nähe der alten Festungsstadt Anghiari, in der Nähe von Arezzo unterhalb von Florenz, im Herzen der Toskana und den Ausläufern des Apenninen Gebirges. In dieser ländlichen und noch sehr ursprünglichen Gegend durchstreifen wir mit unseren Motorrädern nicht unweit zur Adriaküste eine hügelige, vom Massentourismus verschonte, wunderschöne Landschaft. Es eröffnen sich uns durch die wunderschöne Landschaft, den hohen Gebirgen und der Nähe zum Meer nicht nur immer wieder tolle Ausblicke, sondern das Gelände bietet unendlich viele Möglichkeiten von einfachen bis hin zu sehr anspruchsvollen Passagen ist für jeden was dabei. Anschließend lassen wir uns immer wieder mit bester Italienischer Küche verwöhnen.


Termine:

21.05. - 27.05.2016 (So. Anreise 21.05. / Sa. Abreise 27.05. / 5 Fahrtage u. 6 Nächte)

Ort:

Sansepolcro / Anghiari  (bei Arezzo Toscana, Italien)

Preis:

Teilnehmer895,-€ / Begleitperson 549,-€

Transport:

gerne übernehmen wir für Sie den Transport Ihres Motorrads (Preise auf Anfrage)

Mietmotorräder:

115,-€ am Tag  (2016er KTM Modelle / Preise für Kombitage auf Anfrage)   (jeweils So. bis Sa. / Verlängerungstage möglich / individuelle Termine auf Anfrage / Spezielle Dickschiff Enduro Touren  möglich)

Tourbeschreibung:

Kombinierte Endurotour mit Lehrgang u. Sektions-Training. Je nach Teilnehmerzahl wird in zwei bis drei Gruppen: Anfänger, Hobby-Amateurfahrer und Fortgeschrittene mit max. ca. 5-6 Fahrer je Gruppe gefahren. Während der Touren werden immer wieder je nach Fahrkönnen Sektions-Trainings mit den Trainingsinhalten Kurventechnik, steile Auf- und Abfahrten, enge Wald- und Bergpfade sowie selektive Untergründe durchgeführt und von unseren Instruktoren erklärt und gezeigt. Die individuelle Anreise erfolgt am Donnerstag  ab ca. 15:00 und endet am darauf folgenden Montag Nachmittag mit anschließender individuellen Abreise. Wir übernachten in einer familiär geführten, sehr guten typisch italienischen Agrotourismus Pension mit Wellness u. Massage Bereich. Diese verfügt über eine  große Garage für die Unterbringung der Motorräder, in der gegebenenfalls auch kleinere Wartungsarbeiten an den Motorrädern durchgeführt werden können. Außerdem besteht die Möglichkeit die Motorräder nach den Touren an der hauseigenen Waschanlage zu reinigen. An den Abenden gehen wir in verschiedene Top Restaurants um uns gemeinsam die Köstlichkeiten der Region servieren zu lassen... *inkl. der Getränke


Sonntag: 

15:00 – 18:30 Anreise, Anmeldung und Bezug der Zimmer
19:00 Begrüßung und kurze Einweisung in die Tour bzw.
Lehrgang. ca. 19:30 erstes gemeinsamen Abendessen.

Montag:

8:00 – 9:00 Frühstück, ca. 9:30 Einteilung der Gruppen, anschließend Endurotour  / Training bis ca. 17:00 um ca. 13:00 gemeinsames Mittagessen mit allen Gruppen zusammen (evtl. Gruppenwechsel)
20:00 Gemeinschaftsabend mit Rückblick und Abendessen

Dienstag bis  Freitag:

8:00 – 9:00 Frühstück, ca. 9:30 Endurotour/Training bis ca. 17:00  bis   ca. 13:00 gemeinsames Mittagessen (Touren abhängig)  mit allen Gruppen zusammen / ab 20:00 Gemeinschaftsabend mit Rückblick auf die Tagestouren und gemeinsamen Abendessen
             

Samstag:

8:00 – 10:00 letztes gemeinsames Frühstück und  Anschließend Individuelle Abreise   (Verlängerungstage möglich)          

…alles inklusive Übernachtung mit Halbpension *inkl. Getränke in den Restaurants, technische Unterstützung, Testfahrten, Lehrgang mit professionellen Tourguides u. Foto-CD,  sowie viel Freude am Fahren...

Also auf geht`s... beiliegendes Anmeldeformular ausfüllen und los!